Social Impact Lab Leipzig

Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Gründerzentrum im Westen der Stadt. Jeden Monat organisiert das Lab Workshops für seine Stipendiaten und Gründerteams, um sie optimal auf die Selbstständigkeit vorzubereiten. Anfang 2019 wurde ich für den Instagram Workshop “Find Your Tribe” gebucht und habe mit sechs Teilnehmern ihre individuelles Themenboard für ihren Instagram Kanal erarbeitet. Die Kommunikationsverantwortliche Christina Droll war auch dabei und teilt ihre Erfahrung als Social Media Beauftragte einer gemeinnützigen Organisation.

In einem kurzen Interview erzählt Christina, wie ein besseres Verständnis für ihre Zielgruppe entwickelt hat und warum ihr das geholfen hat wieder regelmäßiger zu posten.

Christina Droll, Kommunikationsmanagerin im Social Impact Lab Leipzig

Das Coaching mit Alex war intensiv und spannend – trotz der Arbeit in einer Gruppe kam jeder dazu, seine persönlichen Herausforderungen zu besprechen. Wir haben eine Menge nützliche Tools und Inputs bekommen, die sich mit wenig Aufwand umsetzen lassen. Der für mich wichtigste Teil des Coachings war die Definition der Zielgruppe und die Frage, aus welchen Teilen unser Instagram-Profil bestehen sollte. Man geht auf jeden Fall motiviert aus dem Coaching heraus und hat such damit auseinandergesetzt, warum man Instagram nutzt und was man damit bewirken kann.

Christina @socialimpactlab.leipzig

Social Impact Lab Leipzig
Gründerzentrum für junge Gründer & sozialinnovative Start-ups
@socialimpactlab.leipzig

Was war deine absolute größte Herausforderung vor dem Beginn unseres Coachings?

Der Spagat zwischen Projektmanagement und Kommunikation. Außerdem die Frage, was wirklich einen Beitrag wert ist, und was eher in der Story landen sollte. Wer soll sich durch unsere Beiträge angesprochen fühlen und wozu?

Wie hast du dich auf Grund dieser Herausforderung gefühlt?

Zögerlich, wodurch der meiste Content in die Story geflossen ist.

Was hat sich nach unserem Coaching verändert?

Durch die Niederschrift der Zielgruppe konnte ich mich besser in diese hineinversetzen. Das Definieren von Zielen gibt auf Dauer mehr Struktur für meine Arbeit mit Instagram.

Welche konkreten Ergebnisse kannst du hier teilen?

Wachsende Interaktion mit unseren Startups in Stories und Beiträgen, was uns auf Dauer zu mehr Aufmerksamkeit verhilft. Durch in positives Feedback der GründerInnen bekommen wir automatisch neue InteressentInnen!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *