Warum das Digital Content Brain meinen Workflow erleichtert.

Dieser Blogartikel enthält Affiliate-Links.*

Contentplanung kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn du ein online Unternehmen führst, weißt du das sicherlich schon. Du hast vermutlich nicht nur ästhetische Ansprüche an deinen (Social Media) Content, sondern versucht auch immer auf einen strategischen, roten Faden zu achten. Ich habe mir in solchen Momenten oft ein schlaues Tool gewünscht, mit dem ich Content über mehrere Plattformen hinweg vorplanen kann.

Digital Content Brain am Desktop
Digital Content Brain am Desktop

Content Workflow leicht gemacht

Seit Januar 2021 kann ich endlich sagen: Ich habe da einen ziemlich genialen Tool-Tipp für dich! Es handelt sich um ein Content-Management Tool, das auch als Content-Datenbank und Planungstool genutzt werden kann. Zu gut, um wahr zu sein? Dachte ich auch.

Es ist quasi so, als hätten Asana, Apple Notes und Planoly ein wunderschönes Technikbaby bekommen. Hach.



Das Digital Content Brain wurde von meiner Kollegin Jessica Diehl von MindandStories (IG @mindandstories) entwickelt und basiert auf dem (kostenlosen) Tool Notion. Kannte ich vorher noch nicht, ist aber genial.

Was ist das Digital Content Brain?

Die Arbeit im DCB ist ähnlich wie in Asana & Co. Man legt Boards, Karten, To-dos an und kann alles richtig super untergliedern. Es ist ein visueller Augenschmaus.

Jessica beschreibt es so:

Mit dem Digital Content Brain schaffst du dir ein Zuhause für deinen kompletten Workflow rund um Instagram und all deine weiteren Content Plattformen.

Es beinhaltet:
✔All-in-one Framework in Notion (du kannst sofort loslegen)

✔ Keine extra Kosten für das Tool. Du musst dir lediglich einen Notion-Account erstellen. Notion ist super easy und mein Template führt dich durch alle relevanten Funktionen.

✔Logisch strukturierter Content Kalender

✔Templates für den Erstellungsprozess der gängigen Content Formate auf Instagram, für Blogposts, Podcastfolgen und Newsletter

✔Aufbereitete Seiten für deine Content Strategie (mit Beispielen- du erhältst Jessicas komplette Content Strategie)

✔Clevere Listen für deine Beitrags- und Ideensammlungen

✔Umfangreiche Checklisten für verschiedene Postingtypen

✔ Große Ideenbox mit über 100 Postingideen

✔ Weitere hilfreiche Ressourcen, z.B. Toolbox


Mehr als nur Social Media Planung

🖤 Großes “PRO” ist definitiv die Vielfältigkeit. Du kannst in einem Tool den Content für Instagram, Newsletter und (in meinem Fall) das Coffeepreneur Netzwerk vorplanen (Blogposts). Dreams do come true.

🖤 Es gibt unzählige Templates mit Checklisten, Posting-Tipps und Expertinnen-Tipps von Jessica. So kannst du z.B. das Instagram Template auswählen und dort gleich einige Voreinstellungen wie Format, Veröffentlichungsdatum, Zuständigkeiten vornehmen.

So sieht z.B. ein Template für einen Instagram Post aus.

🖤 Mit dem Tool ist auch eine visuelle Planung möglich. Ähnlich, wie bei anderen Planungs-Apps, kannst du deine Insta Posts visuell anordnen und verschieben, bis du mit der Auswahl zufrieden bist.

🖤 Du hast die Möglichkeit deine komplette Markenstrategie zu hinterlegen und jeden Post einer Kategorie zu zuordnen. In der Strategieübersicht vergibst du Themen, Posting-Ideen und Labels, damit du hinterher alles auswerten kannst.

Die Notion App

💔 Leider ist es nicht möglich auch direkt aus dem Tool automatisch zu posten. Instagram erlaubt die Schnittstelle nicht. Daher musst du die Grafiken, Captions, etc. noch in z.B. Facebook Creator Studio kopieren.

Digital Content Brain als App

Da es auch eine Notion App gibt, ist das aber verschmerzbar. Du kannst die Beiträge manuell in z.B. Facebook Creator Studio übertragen und von dort automatisch posten lassen.

*Dieser Link ist ein Affiliate-Link. Wenn du über diesen Link das Produkt kaufst, erhalte ich eine Provision,. Für dich ändern sich allerdings nichts am Preis und du kannst gleichzeitig meine Arbeit unterstützen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *