Anna Schättgen

Anna ist als Barista und Influencerin in der Kaffeebranche aktiv. Als langjährige Instagramerin hatte ich auf ihrem Account bereits tausende Follower, fühlte sich trotzdem noch unsicher als es um ihren eigentlichen Traum ging: Einen Podcast mit Kaffeemenschen. Wie schafft man den Umschwung vom Influencer zur Unternehmerin ohne dabei chaotisch und unprofessionell zu wirken.

In einem kurzen Interview erzählt sie, wie sie ihren Wege gefunden hat und weshalb das positive Feedback sie ermutigt hat den Traum Realität werden zu lassen.

Dass du für mich Kompetenz in Person bist und super entspannt aber auch professionell mit jedem bist und zusammengearbeitet hast. Wir kamen alle aus verschiedenen Richtungen und du hast meine Meinung nach genau eingeschätzt, was für wen speziell und was für alle wichtig ist. So ist eine tolle produktive Arbeitsatmosphäre entstanden und alle waren gleich intensiv eingebunden.

Anna Schättgen
Barista, Podcast-Host
@kaffeesahnepodcast
@beifreundinnen

Was war deine absolute größte Herausforderung vor dem Beginn unseres Coachings?

Ich war mir nicht sicher, wie ich meine vielen Brainstorming-Zusammenschriften gut organisieren kann und ob diese einen richtigen Ansatz haben.

Wie hast du dich auf Grund dieser Herausforderung gefühlt?

Chaotisch und unprofessionell

Was hat sich nach unserem Coaching verändert?

Durch viel positives Feedback und den guten Austausch gehe ich selbstbewusster an mein Business.

Welche konkreten Ergebnisse kannst du hier teilen?

Meine Ziele und meine Struktur sind klarer. Ich habe meine Themen klar definiert und kann meinen Content gezielter planen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *